Release details

2017-07-17 17:35 CEST
  • Print
  • Share Share
en de

GAM Holding AG: Vollzug der Kapitalherabsetzung

Die GAM Holding AG hat die an ihrer Generalversammlung vom 27. April 2017 beschlossene Kapitalherabsetzung mit Eintrag ins Handelsregister des Kantons Zürich am 12. Juli 2017 vollzogen. 612'200 Namenaktien der Gesellschaft - erworben unter einem Aktienrückkaufprogramm - wurden vernichtet. Die GAM Holding AG verfügt neu über ein Aktienkapital in Höhe von CHF 7'984'126.55 (159'682'531 Namenaktien von je CHF 0.05 Nennwert pro Aktie). 

Das laufende Aktienrückkaufprogramm zum Zweck der Kapitalherabsetzung, welches am 28. April 2017 gestartet wurde, ist auf maximal drei Jahre angesetzt und ermöglicht den Rückkauf von maximal 16 Millionen Aktien. Details zu diesem Rückkaufprogramm finden sie auf www.gam.com/aktienrueckkaufprogramm.

Kontakt für weitere Informationen:

Media Relations:

Investor Relations:

Elena Logutenkova

Patrick Zuppiger

T +41 (0) 58 426 63 41                           T +41 (0) 58 426 31 36

Besuchen Sie uns auf: www.gam.com
Folgen Sie uns auf: Twitter, LinkedIn and Xing

Über GAM

GAM ist eine der führenden unabhängigen, reinen Vermögensverwaltungsgruppen der Welt. Sie bietet  aktive Anlagelösungen und -produkte für Institutionen, Finanzintermediäre und Privatkunden an. Das Investment-Management-Kerngeschäft der Gruppe wird durch eine Private Labelling-Sparte ergänzt, die Fondsmanagement- und andere unterstützende Dienstleistungen für Dritte anbietet. GAM beschäftigt rund 1 000 Mitarbeitende in 13 Ländern und betreibt Anlagezentren in London, Cambridge, Zürich, Hongkong, New York, Mailand und Lugano. Die Vermögensverwalter werden von einem umfassenden weltweiten Vertriebsnetz unterstützt.

Die Aktien von GAM (Symbol "GAM") mit Sitz in Zürich sind an der SIX Swiss Exchange notiert und Teil des Swiss Market Index Mid (SMIM). Die Gruppe verwaltet per 31. März 2017 Vermögen von CHF 126.9 Milliarden (USD 126.8 Milliarden).

Medienmitteilung
Jul 17, 2017

HUG#2120828