Release details

2017-10-24 13:00 CEST
  • Print
  • Share Share
de

Synchronisierungslösung von Oscilloquartz gewinnt BTR Award auf der SCTE Cable-Tec Expo 2017

Broadband Technology Report (BTR) verleiht den Diamond Technology Review Award für die branchenweit universellste Lösung zur Netzsynchronisierung

Denver, Colorado, USA. 24. Oktober 2017.  Oscilloquartz, ein Unternehmen von ADVA Optical Networking, gab heute bekannt, dass die OSA 5420-Produktfamilie den Diamond Technology Reviews Award 2017 für aktive Gerätetechnik (Active Network Hardware) erhalten hat. Die von BTR verliehene Auszeichnung würdigt die Bedeutung dieser innovativen und universell einsetzbaren Synchronisierungslösung von Oscilloquartz für das präzise Timing in Kabelnetzen. Die OSA 5420-Produktfamile ist in Großunternehmen und bei führenden Netzbetreibern weltweit im Einsatz. Sie wird als hochpräziser und effizienter PTP-Grandmaster (Precision Time Protocol) für die zuverlässige Verteilung von Synchronisationsinformation eingesetzt. Diese innovative Technologie bietet eine robuste und sichere Paket-basierte Verteilung von Zeitinformation, die in einer Vielzahl von Branchen angewendet wird.

"Wir haben die OSA 5420-Produktfamile von Grund auf neu entwickelt, um eine ganz neue Qualität bei der Netzsynchronisierung zu ermöglichen. Es ist großartig, dass diese Lösung bei der SCTE Cable-Tec Expo 2017 ausgezeichnet wurde. Diese Anerkennung bestätigt unseren Weitblick für eine zukunftweisende Netzsynchronisation. Dies wird auch durch unseren unglaublichen Erfolg im Markt unterstrichen", sagte Gil Biran, Geschäftsführer von Oscilloquartz. "Kein anderes Produkt zur Frequenz- und Phasensynchronisation kombiniert Präzision, Integrierbarkeit, Zuverlässigkeit und Kosteneffizienz in diesem Umfang und mit dieser Qualität. Und kein anderes Produkt kann in so unterschiedlichen Anwendungen eingesetzt werden. Mit der integrierten SyncjackTM-Technologie der OSA 5420 können Anwender die Präzision der Synchronisierung während des Betriebs kontinuierlich überwachen, ohne teure Prüfgeräte einsetzen zu müssen. Für Betreiber von Kabelnetzen (Multiple-System Operators, MSOs) ist dies bei der Einführung von Distributed Access Architekturen (DAA) besonders wichtig, um abgesetzte PHY-Geräte (Remote PHY Devices) synchronisieren zu können."

Die OSA 5420-Produktfamilie bildet das Kernstück der Synchronisierungslösungen von Oszilloquartz. Sie besteht aus hochpräzisen und effizienten PTP-Grandmastern, die branchenweit das breiteste Anwendungs-Spektrum abdecken. Kürzlich wurde die Sicherheit dieser Lösung noch weiter verbessert und die Anwendbarkeit in IPv6 Netzen sowie die Unterstützung aller gängigen Systeme für die Satelliten-basierte Navigation (Global Navigation Satellite Systesm, GNSS) implementiert. Damit können MSOs nun ihre Synchronisationsnetze flexibel, zuverlässig und überwachbar implementieren. Das umfangreiche Portfolio von Oscilloquartz umfasst einen kompakten SFP-basierten Edge-Grandmaster mit integriertem GNSS-Empfänger, kompakte Grandmaster für Anwendung in Gebäuden und im Außenbereich sowie eine hochpräzise Cäsium-Atom-Uhr für Anwendungen als primäre Referenzquelle. Mit einem gemeinsamen Managementsystem und einem durchgängig einheitlichen Funktionsumfang können MSOs auch steigende Genauigkeitsanforderungen bei der Netzsynchronisierung problemlos bewältigen.

"Es ist eine große Ehre, bei diesem prestigeträchtige Produktwettbewerb auf dem ersten Platz zu landen. Die Auszeichnung verdeutlicht die wachsende Bedeutung einer genauen und robusten Netzsynchronisation und unterstreicht, dass unsere OSA 5420-Serie die ideale Lösung bietet", kommentierte Stephan Rettenberger, SVP Marketing and Investor Relations bei ADVA Optical Networking. "Die Jury war auf der Suche nach Innovationen die durch ihre Benutzerfreundlichkeit, Effizienz, Zuverlässigkeit, Einzigartigkeit und ihren Beitrag zu verbesserter Profitabilität überzeugten. Unsere OSA 5420 Produktfamilie zeichnet sich in jedem dieser Schlüsselbereiche aus. Darüber hinaus können die Produkte in einer unglaublich breiten Palette von Anwendungen eingesetzt werden. Die Anwender können hochpräzise Synchronisation in ihren Netzen kostengünstig einführen, ohne umfangreiche Upgrades der bestehenden Geräte durchführen zu müssen."

Weitere Informationen erhalten Sie im OSA 5420 Video: https://youtu.be/mTCaJnEB61Y.

Unterstützende technische Spezifikationen finden Sie in diesem Datenblatt: http://adva.li/osa-5420-data-sheet.

# # #

Über Oscilloquartz
Oscilloquartz ist ein Vorreiter in der Entwicklung von Lösungen zur Zeit- und Frequenzsynchronisation. Wir entwerfen, produzieren und implementieren durchgängige Synchronisationssysteme, die in traditionellen wie auch fortschrittlichen paketvermittelten Netzen für die Verteilung und Sicherung hochpräziser Taktdaten sorgen. Als Unternehmen von ADVA Optical Networking schaffen wir neue Möglichkeiten für die Netze von morgen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.oscilloquartz.com.

Über ADVA Optical Networking
Innovation und der Ansporn, unsere Kunden erfolgreich zu machen, bilden das Fundament von ADVA Optical Networking. Seit über zwei Jahrzehnten macht unsere Technologie Kommunikationsnetze auf der ganzen Welt leistungsfähiger. Wir entwickeln fortschrittliche Hardware- und Software-Lösungen, die richtungsweisend für die Branche sind und neue Geschäftsmöglichkeiten schaffen. Unsere offene Übertragungstechnik ermöglicht unseren Kunden, die für die heutige Gesellschaft lebenswichtigen Cloud- und Mobilfunkdienste bereitzustellen und neue, innovative Dienste zu generieren. Gemeinsam bauen wir eine vernetzte und nachhaltige Zukunft. Weiterführende Informationen über unsere Produkte und unser Team finden Sie unter: www.advaoptical.com.

Veröffentlicht von:
ADVA Optical Networking SE, München, Deutschland
www.advaoptical.com

Pressekontakt:
Gareth Spence
Tel.: +44 (1904) 69 93 58           
public-relations(at)advaoptical.com

Investorenkontakt:
Stephan Rettenberger
Tel.: +49 (89) 890 66 58 54
investor-relations(at)advaoptical.com

HUG#2144052