Release details

2017-09-19 20:42 CEST
  • Print
  • Share Share

3Gtms ernennt Managing Director für EMEA

Chris van der Harst wird das Wachstum der einzigartigen TMS-Lösung leiten

SHELTON, Conn., Dienstag, 19. September 2017 - 3Gtms, Inc., ein weltweit agierender Anbieter von Tier-1 Transportation Management Software (TMS), verkündete, dass Chris van der Harst als neuer Managing Director für EMEA bestellt wurde.

In dieser Position wird van der Harst von dem EMEA-Hauptsitz in Utrecht, Niederlande, aus die ausländischen Unternehmungen von 3Gtms leiten. Er trägt die Verantwortung dafür, dass 3Gtms seinen Marktanteil unter den 3PLs (Third Party Logistics Provider) und mittleren sowie großen Spediteuren steigert und dabei die branchenführende Zufriedenheitsquote bei allen Kunden aufrechterhält. Die widerstandsfähige TMS von 3Gtms verleiht 3PLs und Spediteuren das leistungsstärkste und intuitive System für Fracht, die auf der Straße oder auf intermodale Weise befördert wird. Dabei verfügt das Unternehmen über die besten Bewertungen und Optimierungen der Branche. Dieses moderne Design ermöglicht eine flexible, nahtlose Abwicklung der kompliziertesten Transporterfordernisse und deckt dabei den kompletten Prozess ab - von der Beauftragung bis zur Bezahlung.

Van der Harst kennt seit 30 Jahren die Lieferkette und verfügt über 20 Jahre globale Erfahrung. Im Laufe der Zeit hat er als Nutzer und als Anbieter von Logistiksoftware Erfahrungen sammeln können. Zuletzt war er Managing Director für EMEA bei Kinaxis und hatte zudem bei Descartes, G-Log und Kewill (jetzt BluJay) ähnliche Positionen inne. Er verfügt über ein profundes Fachwissen in der Planung von Einkauf, Vertrieb und Betrieb und kennt alle Aspekte des Lieferkettenmanagements sowie des Transports und Vertriebs.

"Die Lösung von 3Gtms unterscheidet sich grundlegend von allen anderen auf dem Markt und ich freue mich schon darauf, das Wachstum über das von Nordamerika hinaus zu leiten", so van der Harst. "Ich bin zudem erfreut, mich einem kreativen, kundenfreundlichen Team anzuschließen, das die Möglichkeiten der TMS-Software voll ausschöpft."

"Chris bringt eine tiefgehende Kenntnis des Markts, seiner Anforderungen und künftigen Trends mit, was den Kunden zugutekommt", erzählt Mitch Weseley, CEO von 3Gtms. "Dieses Fachwissen, in Kombination mit seiner Erfolgsbilanz für Wachstum und Führungsqualitäten, wird uns dabei helfen, unser schnelles Wachstum zu erweitern und weitere Unternehmen mit unserer leistungsstarken Lösung zu versorgen, damit sie sich von der Konkurrenz abheben können."

Chris van der Harst hat einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre, besitzt das Zertifikat APICS Certified in Production and Inventory Management (CPIM) und hat an dem postgradualen MBA-Programm in Betriebswirtschaftslehre von der Universität Diepenbeek - Hasselt in Belgien teilgenommen.

Über 3Gtms
3Gtms ist der am schnellsten wachsende Anbieter von Tier-1 Transportation Management Systemen (TMS). Er hilft mittleren und großen Spediteuren und Logistikdienstleistern dabei, sich durch Technologie einen Wettbewerbsvorteil zu erarbeiten. Unabhängig davon, ob Sie Waren im Wert von 5 Mio. USD oder 5 Mrd. USD transportieren - die 3G-TM-Lösungen verwalten problemlos den gesamten Transportzyklus, von der Planung und Optimierung des Transports, über Durchführung und Abwicklung, bis hin zur Stärkung der Kunden, damit diese bessere Versand-Entscheidungen treffen und ihre Service-Ziele erreichen können. 3Gtms ist stets bestrebt, seine Kunden glücklich zu machen und verfügt daher über eine Kundenzufriedenheitsquote von 100 % - ein in der Branche einzigartiger Wert. Weitere Informationen finden Sie hier: www.3gtms.com.

Pressekontakt
Chuck Fuerst
3Gtms, Inc.
203.567.4610, x443
cfuerst@3gtms.com

HUG#2135446