Release details

2017-07-03 01:01 CEST
  • Print
  • Share Share
de

ADVA Optical Networking unterbreitet Angebot zur Übernahme von MRV Communications, Inc.

Strategischer Zukauf stärkt Produktportfolio und vergrößert Kundenbasis

München, Deutschland und Chatsworth, Kalifornien, USA. 2. Juli 2017. ADVA Optical Networking SE (FSE: ADV) gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine verbindliche Vereinbarung zur Abgabe eines Angebots zur Übernahme von MRV Communications, Inc. (NASDAQ: MRVC) abgeschlossen hat. Das Unternehmen wird in einem öffentlichen Übernahmeangebot USD 10,00 pro ausstehender Stammaktie bieten, um den in Kalifornien ansässigen innovativen Netzausrüster für Betreiber von Rechenzentren, Kommunikationsdienstleister und Unternehmen zu übernehmen. Das Angebot entspricht einem Kaufpreis von rund USD 69 Millionen und wurde sowohl vom Vorstand der ADVA Optical Networking SE als auch dem Board of Directors der MRV Communications, Inc. genehmigt und einstimmig unterstützt.

Die Akquisition unterliegt den üblichen Vollzugsbedingungen, einschließlich des Erwerbs der Mehrheit der ausstehenden Stammaktien von MRV Communications, Inc. Wenn das Angebot erfolgreich ist, wird ADVA Optical Networking damit sein Portfolio von optischen, Ethernet- und Softwarelösungen weiter ausbauen und die Kundenbasis des Unternehmens vor allem in Regionen außerhalb Europas erweitern. Im Jahr 2016 erzielte MRV Communications, Inc. einen Umsatz von USD 80,3 Millionen. Im Quartal, das am 31. März 2017 endete, erzielte das Unternehmen einen Umsatz von USD 21,2 Millionen, verfügte über liquide Mittel in Höhe von USD 21,7 Millionen und war schuldenfrei.

"MRV Communications, Inc. ist ein Unternehmen, das viele unserer Werte teilt. Ein Unternehmen, das sich durch Fokus auf Kundenerfolg und -zufriedenheit einen starken Ruf erarbeitet hat. In 29 Jahren hat MRV wichtige Innovationen vorangetrieben und unsere Branche mit gestaltet", sagte Brian Protiva, CEO von ADVA Optical Networking. "Deshalb unterbreiten wir dieses Angebot. Ich glaube, dass es eine starke Synergie zwischen unseren beiden Unternehmen gibt. Die Technologie und das Talent von MRV Communications, Inc. stärken unsere eigene Produktpalette und unterstützen uns dabei, unseren Kunden noch größeren Mehrwert zu liefern. Vereint bieten wir dem Markt eine höchst überzeugende Kompetenz und Technologiebasis."

Wenn das Angebot von ADVA Optical Networking für MRV Communications, Inc. erfolgreich ist, wird es die zweite bedeutende Akquisition sein, die das Unternehmen in der jüngeren Vergangenheit getätigt hat. Im Jahr 2016 kaufte das Unternehmen Overture Networks, um sein Carrier Ethernet Portfolio zu stärken und mit Ensemble eine der erfolgreichsten NFV-Lösungen der Branche zu entwickeln. Zu Beginn dieses Jahres wurde Ensemble von Verizon ausgewählt, um Verizons virtuelle uCPE-Lösung umzusetzen. Der anhaltende Erfolg von ADVA Optical Networking über eine Reihe von Kundensegmenten führte im April 2017 zur Veröffentlichung von Q1-Rekord-Umsätzen. Das Angebot von ADVA Optical Networking zur Übernahme von MRV Communications, Inc. erfolgt unter den üblichen Bedingungen und wird voraussichtlich im August oder September 2017 abgeschlossen sein.

"Die Networking-Branche erlebt eine der aufregendsten und turbulentesten Phasen in ihrer Geschichte. Das Tempo der Innovation war niemals schneller oder anspruchsvoller. Um die Erwartungen der Kunden weiter zu übertreffen und die Leistungsfähigkeit der Netze weiter voranzutreiben, müssen wir jeden möglichen Vorteil nutzen", sagte Uli Dopfer, CFO von ADVA Optical Networking. "Die Übernahme von MRV Communications, Inc. wird uns dabei helfen. Sie stärkt nicht nur unser Cloud Access Portfolio, sondern öffnet auch die Tür zu neuen Kunden. Es steht außer Frage, dass diese Akquisition viele neue Geschäftsmöglichkeiten bietet, vor allem für Kommunikationsdienstleister, die die Möglichkeiten virtueller Netzdienste nutzen wollen. Vereint bilden ADVA Optical Networking und MRV Communications, Inc. eine überzeugende Kraft in der Netzausrüsterbranche."

Cowen and Company, LLC fungiert als Finanzberater für MRV Communications, Inc. Norton Rose Fulbright LLP dient als Rechtsberater der MRV Communications, Inc. Hogan Lovells dient als Rechtsberater von ADVA Optical Networking.

# # #

Weitere Informationen:
Das in dieser Meldung beschriebene Übernahmeangebot ist noch nicht abgegeben worden. Diese Meldung selber stellt weder ein Angebot zum Erwerb von stimmberechtigten Anteilen der MRV Communications, Inc., noch eine Aufforderung, solche Anteile zum Kauf anzubieten, dar. Sobald das Übernahmeangebot abgegeben ist, wird ADVA die Angebotsunterlagen bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (die "SEC": United States Securities and Exchange Commisssion) einreichen. Aktionären der MRV Communications, Inc. wird dringend empfohlen, die bei der SEC eingereichten Angebotsunterlagen zu lesen, da sie wichtige Informationen enthalten werden, die Anteilseigner der MRV Communications, Inc. bei ihrer Entscheidung über die Annahme des Übernahmeangebotes berücksichtigen sollten. Die Angebotsunterlagen werden kostenlos erhältlich sein über die Website der SEC (http://www.sec.gov), oder auf Anfrage an ADVA Optical Networking SE, Campus Martinsried, Fraunhoferstraße 9a, 82152 Martinsried/München, Deutschland und MVR Communications, Inc., 20520 Nordhoff Street, Chatsworth, CA 91311.

Zukunftsgerichtete Aussagen:
Diese Pressemitteilung enthält wirtschaftliche Prognosen und in die Zukunft gerichtete Aussagen in Bezug auf ADVA Optical Networking SE und MRV Communications, Inc. sowie deren verbundene Gesellschaften und Geschäftsmodelle. Dies betrifft insbesondere, aber nicht nur, diejenigen Aussagen in Bezug auf die Strategie der integrierten Gruppe, das zukünftige Wachstumspotential von Märkten und Produkten, die Verdienstmöglichkeiten in bestimmten Sparten oder Regionen, das zukünftige Produktportfolio, sowie die Entwicklung des Wettbewerbs, auch in Bezug auf die Märkte, in denen die Gruppe tätig ist.

Solche Prognosen und in die Zukunft gerichtete Aussagen unterstehen Risiken, die nicht vorhersehbar sind und außerhalb des Kontrollbereichs von ADVA Optical Networking oder MRV Communications stehen. Die tatsächlichen Ergebnisse können daher stark von den in dieser Pressemitteilung mitgeteilten Erwartungen abweichen.

Wiewohl ADVA Optical Networking und MRV Communications davon überzeugt sind, dass die den Prognosen zugrunde liegenden Annahmen wie diese begründet sind, sind sie nicht in der Lage, in irgendeiner Form eine Haftung für die Richtigkeit von wirtschaftlichen Prognosen und in die Zukunft gerichteten Aussagen oder deren Auswirkung auf die finanzielle Situation von ADVA Optical Networking bzw. MRV Communications oder des Marktes für die Aktien von ADVA Optical Networking bzw. MRV Communications zu übernehmen. 

Die Unwägbarkeiten umfassen unter anderem eine Veränderung der allgemeinen wirtschaftlichen Umstände oder staatliche oder behördliche Regulierungsmaßnahmen. Diese bekannten, unbekannten oder ungewissen Faktoren sind nicht abschließend; weitere Faktoren, gleich ob bekannt, unbekannt oder unvorhersehbar, können zu Abweichungen der tatsächlichen Ergebnisse oder Bewertungen von den hier prognostizierten führen. ADVA Optical Networking oder MRV Communications übernehmen keinerlei Verpflichtung, die in die Zukunft gerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung zu erneuern, ergänzen oder zu korrigieren, weder als Folge neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse, noch aus sonstigen Gründen.

Über ADVA Optical Networking
Innovation und der Ansporn, unsere Kunden erfolgreich zu machen, bilden das Fundament von ADVA Optical Networking. Seit über zwei Jahrzehnten macht unsere Technologie Kommunikationsnetze auf der ganzen Welt leistungsfähiger. Wir entwickeln fortschrittliche Hardware- und Software-Lösungen, die richtungsweisend für die Branche sind und neue Geschäftsmöglichkeiten schaffen. Unsere offene Übertragungstechnik ermöglicht unseren Kunden, die für die heutige Gesellschaft lebenswichtigen Cloud- und Mobilfunkdienste bereitzustellen und neue, innovative Dienste zu generieren. Gemeinsam bauen wir eine vernetzte und nachhaltige Zukunft. Weiterführende Informationen über unsere Produkte und unser Team finden Sie unter: www.advaoptical.com.

Über MRV Communications, Inc.
MRV Communications, Inc. (NASDAQ: MRVC) ermöglicht es Kommunikationsdienstleistern, Betreibern von Rechenzentren und Unternehmen, ihre Netze intelligenter und schneller zu machen sowie den Betrieb zu vereinfachen. Das Lösungsportfolio von MRV Communications, Inc. umfasst innovative paketvermittelnde und optische Übertragungstechnik sowie Software-Plattformen, die die Flexibilität und Zuverlässigkeit der Netze erhöhen. Um mehr über MRV Communications, Inc. zu erfahren, besuchen Sie www.mrv.com.

Veröffentlicht von:
ADVA Optical Networking SE, München, Deutschland
www.advaoptical.com

MRV Communications, Inc., Chatsworth, Kalifornien, USA
www.mrv.com

ADVA Optical Networking Pressekontakt:
Gareth Spence
Tel.: +44 (1904) 69 93 58
public-relations(at)advaoptical.com

ADVA Optical Networking Investorenkontakt:
Stephan Rettenberger
Tel.: +49 (89) 890 66 58 54
investor-relations(at)advaoptical.com

MRV Communications, Inc. Pressekontakt:
Adam Scheer
t +1 (609) 216-4687
ascheer@mrv.com

MRV Communications, Inc. Investorenkontakt:
Cathy Mattison/Kirsten Chapman, LHA Investor Relations
t +1 (415) 433-3777
ir@mrv.com

HUG#2117241